Weinwirtschaft Friedrich Wilhelm

die Geschichte

Willkommen in der Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm
Umgeben von Basilika, Jesuitenkirche und  Bischöflichem Priesterseminar befindet sich unser Restaurant in den ehemaligen Räumlichkeiten des Friedrich-Wilhelm Gymnasiums, eines der ältesten Deutschlands.
Hier legten Persönlichkeiten wie Karl Marx und Oswald von Nell-Breuning die Prüfung zur Allgemeinen Hochschulreife ab.
Im Jahr 1961 zog das Gymnasium in ein neues Gebäude und kurz darauf wurde die hiesige Gebäudeanlage vom gleichnamigen Weingut genutzt.
Nachdem der Umbau zum Gastronomiebetrieb mit viel Aufwand vom Bistum Trier fertiggestellt war, wurde der Restaurantbetrieb im Jahr 2003 aufgenommen.
Seit April 2017 betreiben Ali Boussi und Alexander Rinke hier die „Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm“: Ein Restaurant, die vielleicht schönste Terrasse der Stadt, die Tapas-Bar und  verschiedene Veranstaltungsräume.
Unser erfahrenes Küchenteam bietet kreative und raffinierte Speisen an, ohne den Bezug zur Region und ihren Erzeugnissen zu verlieren.
Das Konzept ist einfach: gutes Essen, freundlicher Service, eine große Auswahl aus der Weinkarte der Bischöflichen Weingüter, des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums und des Weinguts Rinke…und eben das gewisse Etwas: die Leidenschaft der Betreiber.


Ali Boussi & Alexander Rinke

Restaurant Friedrich Wilhelm in Trier

frisch, saisonal & lecker

Alex 1.JPG

01

Restaurant in Trier

Frisch, saisonal und raffiniert essen in Triers klassischer Weinwirtschaft Friedrich-Wilhelm. Erfahren Sie mehr über das Restaurant und reservieren Sie schnell einen Tisch.

02

Vinothek &
Kost-Bar

Wo geht man in Trier Wein trinken? Am besten da - wo er auch her kommt. In der Vinothek genießen Sie Weine des Friedrich-Wilhelm Gymnasium und vom Weingut Rinke.

03

Weinproben &
Events

Für Liebhaber von Moselweinen und alle, die es noch werden möchten... Für private Runden oder auch als Firmenfeier. Gerne auch als Menübegleitung.